reech

Aktuelles

Siegerkonzepte gekürt

Karlsruhe, 14.07.2012

Am 12.07.2012 fand die Abschlussveranstaltung des ersten Teils unseres Konstruktionswettbewerbes statt. Sieben Teams aus 40 Studenten des KIT stellten ihre innerhalb von zwei Monaten ausgearbeiteten Konzepte der Öffentlichkeit vor und konkurrierten um die insgesamt 1000€ Preisgeld sowie Unterstützung bei der Realisierung im nächsten Semester. Die Jury um Prof. Dr. Wetzel (TVT, KIT), Prof. Dr. Stieglitz (INR, KIT), Prof Dr. Powalla (LTI, KIT / ZSW), Dr. Mertins (Novatec-Biosol) und Dr. Buck (DLR-Stuttgart) verfolgte zunächst die Begrüßungsansprache von Prof. Ziegahn, Programmleiter für erneuerbare Energien am KIT-Zentrum für Energie und anschließend die mitreißenden und fachlich fundierten Vorträge der Teams, die ihre Konzepte im Laufe des Sommersemesters selbstständig ausgearbeitet hatten.

Gekürt wurden die Projekte der Teams

  • Solenik 
    Das Team um die Karlsruher Hochschulgruppe kine überzeugte mit einem über alle Erwartungen umfassend ausgearbeitetem Konzept mit zweistufiger Fokussierung über Linsen und Spiegel auf einen Stirlingmotor.

  • Burning Ants
    Burning Ants trumpfte mit einem kostengünstigen Konzept mit Linsenfokussierung auf einen OpenSource Stirlingmotor. Das selbst erarbeitete, zweiachsige Nachführsystem wurde live vorgeführt.

  • Green Air Energy 
    Green Air Energy beeindruckte schließlich mit einem hochmotivierenden Vortrag und einem Konzept mit der Parallelschaltung selbst entwickelter, großflächiger Stirlingmotoreinheiten auf einer polaren Nachführeinrichtung. 
     
  • Das Team um The Raymen erhielt den Sonderpreis für Innovation für ihr numerisch optimiertes Spiegelsystem.

Zusammen mit den uns unterstützenden Instituten am KIT und unseren Partnern aus Lehre, Forschung und Industrie können die Siegerteams ihre Konzepte nun im nächsten Semester realisieren und die fertigen Kraftwerke im Frühjahr gegeneinander antreten lassen. Wir sind gespannt!

 

 

 

 

Erfolgreicher Start des Wettbewerbs

Karlsruhe, 05.06.2012

Ein Monat ist mittlerweile seit dem Start des Wettbewerbs vergangen und die Team sind im vollen Gange ihre Konzepte zu entwickeln.
Fast 50 Stundenten aus 9 verschienden Studiengänge bilden die 9 Teams die noch bis zum 12.07 Zeit haben ihre Ideen auf Papier zu bringen.

tl_files/Downloads/Gruppenfoto2.JPG

Interesse? Schreibt uns eine Mail!

Schreibt uns eine Mail für Infos zur Hochschulgruppe oder zum Wettbewerb:

info[at]reech.net

Kontakt | Impressum