reech

Aktuelles

Konzeptfinale - Gewinner stehen fest

 

Karlsruhe, den 14. Januar 2016

Wer Wind sät, hat Strom geerntet! Nach einem spannenden Konzeptfinale gratulieren wir den Gewinnern!

Nicht nur optisch hat die Anlage des Teams Windfänger überzeugt. Neben dem Designpreis holte sich das Team aus Wolfenbüttel der Hochschule Ostfalia auch den Gesamtsieg - herzlichen Glückwunsch! Die Kombination aus Darrieus- und einfahrbaren Savonius-Rotor hat die Jury überzeugt.
Zweiter wurde das Team WindofChange der TU Darmstadt mit einem innovativen Pitchmechanismus.
Den dritten und vierten Platz holten sich zwei Teams des KIT! Team INA und Windle gratulieren wir zu jeweils 300€ und 200€.

Nach diesem spannenden Auftakt freuen wir uns bereits auf den zweiten Teil der renewable energy challenge - der Realisierungsphase! Das Realisierungsfinale findet voraussichtlich am 15.07.2016 statt bei dem alle Prototypen im Forum des KIT ausgestellt werden.


Konzeptfinale 14.01.2016

 

Karlsruhe, den 05. Januar 2016

Am 14.01.2016 ist es endlich soweit: Das Konzeptfinale der renewable energy challenge findet um 18 Uhr im Tulla-Hörsaal des KIT in Karlsruhe statt. Nach einer schwierigen Vorauswahl, für die wir uns bereits jetzt schon bei der Jury bedanken, freuen wir uns schon auf die Top 10 der insgesamt 16 Konzeptausarbeitungen. Unsere Jury wird daraus die besten vier Teams prämieren und zudem einen Designpreis vergeben.

Dazu möchten wir alle Sponsoren, Förderer und Interessenten  sowie beteiligte Institute und Institutionen des Wettbewerbs einladen. Im Anschluss an die Siegerehrung  wird es ein “Get-Together” geben, bei dem die Möglichkeit  besteht,  mit  den  Teilnehmern,  anderen  Unterstützern  und  dem  reechTeam in einer lockeren Atmosphäre ins Gespräch zu kommen.

Eine Wegbeschreibung zum Tulla-Hörsaal des KIT finden Sie unter https://www.kit.edu/campusplan/


Konzeptabgabe und Vorauswahl

 

Karlsruhe, den 21. Dezember 2015

Mitte Dezember war es soweit, die Konzepte wurden eingereicht und wir freuen uns über die Vielzahl an spannenden und innovativen Konzepten!

16 Teams aus 9 verschiedenen Städten haben eine Konzeptausarbeitung eingereicht. Aufgrund der großen Anzahl an Teams und dem beschränkten zeitlichen Rahmen des Konzeptfinales am 14.01.2016 müssen wir leider eine Vorauswahl treffen. Voraussichtlich werden 12 Teams die Möglichkeit haben um 18Uhr im Tulla-Hörsaal des KIT in Karlsruhe ihr Konzept der Jury zu präsentieren.

Weitere Informationen zur Abschlussveranstaltung folgen im neuen Jahr. Bis dahin wünscht reech allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Wettbewerbstart - Konzeptphase beginnt

Wettbewerb 2015/16

Karlsruhe, den 15. November 2015

Die renewable energy challenge 2015/16 hat begonnen! Die Anmeldephase des diesjährigen Konstruktionswettbewerb "Wer Wind sät, wird Strom ernten" ist abgeschlossen und das erste Konzept wurde bereits eingereicht. Mit einer Anzahl von 25 angemeldeten Teams hat reech einen neuen Rekord an Anmeldungen seit Gründung der Hochschulgruppe erreicht. Mit dabei sind Teams aus insgesamt 11 Städten, unter anderem aus Aachen, Dresden, Karlsruhe, München und Stuttgart.

 

 


Kontakt | Impressum