reech

(abgeschlossen) Konzeptwettbewerb Solarthermie

Wann findet der Wettbewerb statt?

Am 26.4.2012 wurde der Wettbewerb offiziell gestartet. Fertige Konzepte können bis zum 9.Juli diesen Jahres eingereicht werden. Die Abschlussveranstaltung, bei der die Konzepte vorgestellt und gekürt werden, findet kurz darauf am 12.Juli statt. (genauer Ort wird noch bekannt gegeben)

 

Wer kann mitmachen?

Alle Studierenden der Karlsruher Hochschulen können am Wettbewerb teilnehmen.

 

Wo kann ich mich anmelden?

Anmelden könnt ihr euch hier auf der Webseite ab dem 26.04.2012 um 18:00 Uhr. Um Unterstützung und Beratung zu erhalten und in das reech-Netzwerk aufgenommen zu werden, ist eine frühe Anmeldung empfehlenswert.

 

Allein? Zusammen?

Gruppenbildung ist ausdrücklich erlaubt und empfohlen. Aufgrund der komplexen Aufgabenstellung sind interdisziplinäre Teams von Vorteil. 

 

Was ist die Aufgabe?

Aufgabenstellung Konzeptwettbewerb 2012: konstruktionsreife Konzeptionierung eines Kleinkraftwerks zur Stromerzeugung mittels Solarthermie auf 10 m² Bodenfläche.  

Konstruktionsreif heißt hier, dass das Konzept ausführlich genug ist, um es innerhalb von 6 Monaten realisieren zu können. 

 

Wie läuft der Wettbewerb ab?

Die Teilnehmer entwickeln allein oder in Gruppen Konzepte, um das gestellte Problem zu lösen. reech unterstützt die Gruppenfindung im Rahmen der Einführungsveranstaltung und weiteren Treffen, bei der motivierte Teilnehmer zueinander finden können.

Während des Wettbewerbszeitraums finden regelmäßige Treffen mit den Organisatoren statt, um den Entwicklungsstand zu besprechen und die Teilnehmer untereinander zu vernetzen.

 

Wer gewinnt?

Bewertungskriterien sind unter anderem Kreativität und Innovation, Machbarkeit und Robustheit, Wirtschaftlichkeit und Effizienz.

Nur machbare und ausreichend detaillierte Lösungen können im Wintersemester 2012 im Realisierungswettbewerb teilnehmen.

 

Was kann ich gewinnen?

Die Teams der gekürten Konzepte erhalten ein Preisgeld und die Zulassung zum Realisierungswettbewerb.
Sonderpreise für herausragende Konzepte, welche für den Realisierungswettbewerb nicht geeignet sind.