reech

renewable energy challenge 2017/2018

Der Start des diesjährigen Wettbewerbs musste aufgrund von Umbauarbeiten am Windkanal leider verschoben werden. Pünktlich zum Wintersemester 2017/18 geht es dann endlich los!

Die neue Anmeldephase ist vom 2.10. - 12.11.

Thematisch geht es um die Konzeption und Realisierung einer kompakten Windanlage. Interessierte schicken bitte ihre Anmeldung während der Anmeldephase an anmeldung@reech.net.

Details zum Wettbewerb findet ihr in unserem Reglement. Bei weiteren Fragen meldet euch einfach bei uns unter info@reech.net. Wir freuen uns auf euch!

 
 

 

Die renewable energy challenge ...

... ist ein Konstruktionswettbewerb von Studierenden für Studierende. Jedes Jahr schreiben wir ein Thema aus, zu welchem Studierende aus dem gesamtem deutschsprachigem Raum Kraftwerke bauen.

Bisher war der Wettbewerb zweigeteilt, in eine Konzept- und eine Realisierungsphase. Da wir nun den Fokus auf die Prototypen legen, entfällt die Konzeptphase.

Im Wettbewerb bauen die Teams ihr Kraftwerk mithilfe ihrer Hochschule, einem zweckgebundenen Startkapitel von reech und selbst gesuchten Sponsoren. Die Anlagen treten dann im Rahmen einer Abschlussveranstaltung In Karlsruhe gegeneinander an. Dort werden die Anlagen getestet und der Öffentlichkeit präsentiert. Eine fachkundige Jury prämiert dann die besten drei Konzepte, die auch ein Preisgeld erhalten. Im Anschluss daran wird ein Sieger der renewable energy challenge gekürt.

tl_files/Bilder/Home/Folie1.png

Infos zum nächsten Wettbewerb

Wenn ihr Interesse habt über den nächsten Wettbewerb informiert zu werden, gebt uns eure E-Mailadresse und wir schicken euch zum Start der nächsten Challenge im Herbst nächsten Jahres einmalig eine Infomail


Die bisherigen challenges

tl_files/re_kolja/Bilder/bisherigewettbewerbe.jpg

Die renewable energy challenge wurde bisher dreimal ausgeschrieben:

Für mehr Informationen klickt auf den jeweiligen Wettbewerb!